Der August verging gefühlt noch schneller als der Juli. Was bei mir so alles los war erfahrt ihr in diesem Monatsrückblick :)

Projekte

  • Leider haben Tasmin und ich den im letzten Monatsrückblick angestrebten Launch von #tp nicht im August geschafft. Wir arbeiten allerdings ganz fleißig an dem Projekt und ich hoffe es euch im September vorstellen zu können!
  • Auch die Umsetzung des Gemeinschaftsblogs (#dwol) stagnierte im August ein bisschen, daher kann ich hier auch noch keine Erfolgsmeldung geben. Allerdings kann ich euch schon mal verraten, dass es sich in dem Projekt um (gesundes) Essen und alles drumherum dreht.
  • Denise, die letzten Monat ihre „Karriere“ auf  YouTube gestartet hat hat mittlerweile einige neue Videos auf ihrem Channel theladywayoflife online. Schaut doch mal vorbei!

Selbstständigkeit

In meiner Selbstständigkeit war einiges los:

  • Für ein Kosmetikstudio in Aichach habe ich im August Mitarbeiter-Portraits und Bilder von den Behandlungsräumen fotografiert. Aktuell sind auf der „Über Uns“-Seite nur die neuen Mitarbeiter-Bilder online. Die Kabinenbilder folgen in Kürze.
  • Die Website einer Tanzschule in Germering hat einen neuen Anstrich bekommen. unter lassmichtanzen.com findet ihr den neuen Webauftritt, der basierend auf dem Bootstrap-Framework umgesetzt wurde.
  • Die Seite des Unternehmens aus Altomünster nimmt immer weiter Gestalt an und wird bald online gehen. Aktuell werden die Texte noch überarbeitet.

@work

Ein paar Stichworte, mit denen ich mich im August in meinem „dayjob“ an der Technischen Hochschule Ingolstadt beschäftigt habe:

  • weiterhin Planung des Web-Relaunch von www.thi.de
  • Betreuung unserer TYPO3-Installation
  • DNS-Server (bind9) neu aufbauen
  • Configuration Management mit Puppet

Sollte jemanden eines der Themen interessieren, freue ich mich natürlich über ein Gespräch zu dem Thema :)

Unternommen

Im August war ich viel unterwegs und habe einiges erlebt:

Wie jedes Jahr hatte Tasmin Anfang August Geburtstag – letztes Jahr haben wir den ja auf Mallorca verbracht.  Dieses Jahr war es eine gemütliche Feier bei Tasmin zu Hause.

Eine Freundin aus dem Ingolstädter Freundeskreis hat sich für ein halbes Jahr als Au-Pair nach Australien verabschiedet. Anfang des Monats fand die Abschiedsfeier statt.

Dass wir auch super Umzugshelfer sind haben meine Freundin und ich Anfang des Monats bewiesen, als wir einer Freundin spontan geholfen haben und den kompletten Umzug innerhalb eines Tages geschafft haben! :)

Tasmin und ich waren für 6 schöne Tage in Berlin. Denise (die mit dem YouTube-Channel [siehe oben]) war mehr oder oder weniger zufällig im gleichen Bus, ist allerdings schon früher wieder zurück nach Ingolstadt gefahren. In Berlin waren wir viel unterwegs, haben eine tolle Show gesehen und lecker gegessen!
Bald gibt es einen Reisebericht.

Eine der letzten Aktionen im August war das BookTuber-Treffen in München. Es war ein wunderschöne Tag mit vielen tollen Leuten. Nachdem (fast) alle der Teilnehmer auf YouTube aktiv sind gibt es mittlerweile natürlich viiiele Videos davon online.

Die Videos habe ich für euch mal zu einer Playlist zusammengefasst.

 

Was hast du im August so gemacht? :)

Ich freue mich über deinen Monatsrückblick in den Kommentaren!

Gesehen

Anfang des Monats habe ich endlich – wie im letzten Blogpost angekündigt – Dr. House beendet. Das Ende der Serie ist wirklich überraschend. Mir hat die Serie super gefallen und irgendwie finde ich es schade, dass es jetzt nichts mehr Neues rund um Gregory House gibt. Wobei es natürlich besser ist eine Serie enden zu lassen, als sie sich irgendwann nur noch im Kreis drehen zu lassen.

Als nächste Serie habe ich mir True Detective ausgesucht. Die erste Staffel habe ich mir im Juni bei einer DVD-Aktion auf amazon gekauft. Auf die Serie aufmerksam geworden bin ich durch das Intro, dass ich mal auf YouTube entdeckt habe – und das mir super gefallen hat :) Nachdem mir bis jetzt noch keine HBO-Serie nicht gefallen hat bin ich sehr zuversichtlich, dass auch True Detective ein Erfolg wird!

Gekauft

Unter Anderem habe ich im August folgende Produkte gekauft:

Chia Samen

Nachdem ich schon einige interessante Rezepte mit Chia Samen gesehen habe und sich die kleine Probierpackung, die wir zu Hause hatten sich langsam dem Ende zu neigte habe ich die Gelegenheit genutzt und mir gleich ein größeres Paket Chia Samen in den Amazon Blitzangeboten bestellt.

Fitbit Charge HR

Lange habe ich schon mit dem Gedanken gespielt, mir ein Fitness-Armband zuzulegen. Einerseits um mich mehr zur Bewegung zu motivieren, andererseits weil es mich sehr interessiert, wie sich die „Fitness“ über die Zeit hinweg ändert. Ich habe verschiedene Tracker verglichen und bin letzendlich dann bei einem Angebot vom Charge HR von Fitbit hängen geblieben. Dir HR-Version des Armbandes bietet neben den üblichen Funktionen auch noch einen Pulsmesser.

Fitbit Wristband CHARGE HR, Black, L, FB405BKL-EU*

Preis: EUR 69,00

3.3 von 5 Sternen (1266 Bewertungen)


Gelesen

Im August habe ich leider nicht viel an „Lauf“ von Jamie Freveletti* geschafft. Daher habe ich das Buch leider noch nicht beendet.

Ein Neues habe ich trotzdem angefangen, nachdem ich „Lauf“ daheim vergessen hatte und nicht ohne Buch an den See wollte. Das zweite Buch ist „Girl on the Train“ von Paule Hawkins.

Des Weiteren habe ich natürlich viel in meinem Feedreader gelesen, in dem ich knapp 200 Websites abonniert habe.

Was hast du im August so gemacht? :)

Ich freue mich über deinen Monatsrückblick in den Kommentaren!