Abkühlung an heißen Tagen

Mit den steigenden Temperaturen die letzten Tage sucht man nach immer neuen Wegen sich eine kleine Abkühlung zu verschaffen. Ich zeige euch heute, wie ihr euch ganz einfach eine leckere Erfrischung zaubert und dabei sogar noch das ein oder andere Obst vorm wegschmeißen rettet!

Bei den Temperaturen, die uns der Sommer 2015 gerade beschert, ist nichts wichtiger, als ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen

Allerdings nicht so ;)

Meinen Vorschlag habt ihr ja schon im Titelbild gesehen und zugegeben, die Idee ist nicht die Neuste. Die Herangehensweise allerdings schon.  Statt Eiswürfel in das Wasser zu geben friere ich die Früchte nämlich einfach ein.

Der riesen Vorteil: Obst wie z.B. Zitronen, Limetten, die man eigentlich immer im Netz kauft und nur selten alle aufbraucht (das geht zu mindestens mir oft so) oder ein Stück Wassermelone, dass man nicht mehr geschafft hat, kann man einfach weiterverwerten, statt sie irgendwann wegzuwerfen.

Dazu schnibbelt ihr einfach die übrigen Zitronen, Limetten und was ihr sonst noch so zur Hand habt in kleine Stücke und füllt sie möglichst flach in einen Gefrierbeutel:

Kleiner Tipp für die Wassermelone: Wenn ihr nicht viel Lust habt die Wassermelone mit dem Messer zu zerkleinern funktioniert auch ein Eis-Portionierer oder ein Löffel super :)

IMG_6335Wenn dann alles zerkleinert und in Gefrierbeuteln ist legt ihr die Beutel (wieder möglichst flach) ins Gefrierfach und lasst sie dort – am besten über Nacht – gefrieren (Cpt. Obvious schlägt zurück!).

 

Am nächsten Tag füllt ihr einfach eine Hand voll gefrorenes Obst in eine Karaffe oder direkt ins Glas, gießt das ganze mit Wasser auf und schon habt ihr eure leckere Abkühlung :)

IMG_6339

 

IMG_6355

Was sind eure „Patentrezepte“ bei der Hitze?
Ich freu mich auf eure Kommentare! :)

3 Kommentare

  1. Hi Korbinian!
    An heißen Tagen trink ich total gerne selbstgemachen ungesüßten Eistee auch mit bisschen Obst in pürierter Form (Beeren, Melone oder Steinobst). So ein Obstwasser ist auch was feines, mach ich am meistens mit Ananas und Limetten/Zitronen oder auch alle möglichen Beeren. Mit gefrorener Wassermelone werd ich das das nächste mal auch probieren. Leider glänzt nur gerade der Sommer hier in Hamburg durch Abwesenheit… aber das ändert sich bestimmt wieder!
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Kimi

    • Korbinian

      20.07.2015 um 11:19

      Also wir hatten jetzt am Wochenende tolles Wetter in Bayern – ich hoffe ihr hattet in Hamburg auch einigermaßen sommerliches Wetter?

      Für Eistee suche ich zur Zeit auch nach einigen tollen Rezepten :)

      Obstwasser kann man mit sogut wie jeder Frucht machen, ja :) Was ich demnächst auch mal ausprobieren werde ist die Ananas einzufrieren und die dann ins Wasser tun – dürfte auch super Eiswürfel abgeben :D

      Liebe Grüße zurück

      Korbinian

  2. was für eine super idee. wirklich cool! eigentlich dachte ich ja, dass wir das dieses jahr nicht mehr brauchen, aber wir sind grad mitten in der vierten hitzewälle gelandet. ächz.

Kommentar verfassen

© 2017 Korbinian Kugelmann

Theme von Anders Norén↑ ↑